Was ist ein vernünftiger (Finanz)-Plan?

 

Finanzplanung ist keine exakte Wissenschaft. Das Leben ist nicht 100% vorhersehbar. Weder die  Situation des Anlegers (Karriereschritte, Scheidung, Arbeitslosigkeit, Erbschaft etc.) noch das Umfeld ( Entwicklung von Zinsen, Inflation, Börsenkursen etc.) können langfristig mit einiger Sicherheit prognostiziert werden.

 

Dennoch ist es sinnvoll einen der Situation und den Zielen des Anlegers entsprechenden Finanzplan aufzustellen, der sich einer optimalen Lösung annähert. Es gilt der Ausspruch von Clausewitz:

 

 " Der größte Feind eines guten Plans ist der Traum von einem perfekten Plan!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.