Grenzgänger

Schweizerflagge auf koffer als Grenzgängersymbol

Das Schweizer Renten- und Steuersystem unterscheidet sich erheblich vom deutschen. Was müssen Grenzgänger alles beachten? Wir helfen Ihnen weiter ohne Ihnen dabei Versicherungen aufzuschatzen! Vereinbaren Sie doch einfach ein kostenloses und unverbindliches Erstgespräch.

 

Die Situation der Grenzgänger bei Geldanlage, Altersvorsorge und Steuern ist  komplex:

 

  • Soll man als Grenzgänger sein Geld in Deutschland der Schweiz anlegen?

 

  • Was sind die Alternativen zu den vielfach beworbenen oft teuren Direktversicherungen für Grenzgänger.

 

  • Welche Optionen hat man mit Schweizer Freizügigkeitskapital und wie kann man dabei unnötige Kosten vermeiden.

 

  • Wie minimiert man die Wechselkursverluste beim regelmäßigen Transfer CHF-EUR?

 

  • Was müssen Rückkehrer aus der Schweiz beachten, (Pensionskassenkapital, Säule 3a etc.)

 

  • und vieles mehr

 

Natürlich finden Sie zum Thema Grenzgänger eine Menge Informationen in Netz aber bedenken Sie immer, dass diese in der Regel von Banken, Versicherungen oder Maklern kommt. Also von Leuten, die vom Produktverkauf  leben und deshalb nicht unabhängig beraten.  So verkaufen fast alle Grenzgängerseiten Versicherungen auf Provisionsbasis. Besonders bei verlockenden Steuersparmodellen  ist Vorsicht geboten. Hier lauern hohe (versteckte) Vertriebs- und laufende Kosten!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.